Bitte Autogrammwünsche mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag (eigene Anschrift) an folgende Adresse:

"Maria Ehrich"
c/o Agentur Schwarz
Agentur für Nachwuchs- und Jungschauspieler
Hansaring 88
50670 Köln

Online-Autogrammwünsche können nicht bearbeitet werden.
Private Adressen, Telefonnummern und Email-Adressen dürfen und möchten wir nicht weitergeben!

 

Aktuelles

Im Sommer 2012 habe ich die Rolle der jungen Alma Schadt im ZDF Dreiteiler "Das Adlon: Ein Hotel. Zwei Familien. Drei Schicksale"" übernommen. Unter der Regie von Uli Edel und mit vielen Namenhaften Schauspielern an der Seite (unter anderem wieder mit Josefine Preuß), durfte ich in die Welt der vorletzten Jahrhundertwende eintauchen und Alma, einem wunderbaren Charakter, Leben einhauchen. 

Die Dreharbeiten zu "Rubinrot" sind abgeschlossen. Der Film kommt am 14.03.2013 in die Kinos! 

Rubinrot wird verfilmt!

Und ich bin die Glückliche, die sich im Film Gwendolyn nennen darf. Ich freue mich sehr über die Rolle und warte gespannt auf den Beginn der Dreharbeiten.

 

Beschreibung: 
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Im Film "Ausgerechnet Sex" spiele ich Marie´s Tochter Viola, die sichtlich geschockt von der neuen (ungewollten) Arbeit ihrer Mutter ist.

Habe eine klitzekleine Rolle im Kinofilm "Für Elise" ergattert!

Im Moment spiele ich in der neuesten Staffel von "Doctors Diary" mit.

Der Kinostart von "Rock it!" ist am 18. Februar 2010.

 

Hier die Story:

 

Die 15-jährige Julia (Emilia Schüle), Tochter eines Dirigenten und einer preisgekrönten klassischen Pianistin, kommt gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen zur sechswöchigen Vorbereitungszeit auf die Aufnahmeprüfung an das renommierte private Musikinternat “Amadeus”. Dort jobbt der 15-jährige Nick (Daniel Axt) als Elektriker. Nick ist Sänger der Band “Rock it”. Als Julia eine Probe von “Rock it” belauscht, verliebt sie sich in Nick und stellt fest, dass Rockmusik ihr Herz mehr berührt als Klassik, die sie vor allem ihren Eltern zuliebe spielt.
Als der Keyboarder von “Rock it” aussteigt, sieht Julia ihre Chance gekommen. Mit Hilfe von Stylingtricks ihrer Freundin Francesca (Maria Ehrich) verkleidet sie sich, schlüpft in eine andere Rolle und lässt sich unerkannt als neue Keyboarderin der Band casten. Die intrigante und karrierebesessene Betty (Vivien Wulf) befürchtet jedoch, dass sie Julia als Duett-Partnerin für die Aufnahmeprüfung verliert und lässt ihre Tarnung auffliegen. Nun steht Julia vor der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens: einer Karriere als gefeierte Pianistin oder der Erfüllung ihrer geheimsten Träume …

 

Und einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr auf:

www.rockit-derfilm.de